Sally Coulthard: Das kleine Buch vom Schnee

Ob es dieses Jahr wohl weiße Weihnachten gibt? Vermutlich eher nicht. Es sei denn, man lässt sich Das kleine Buch vom Schnee von Sally Coulthard schenken. Denn dann kann man gemütlich mit einen Kaffee auf der Couch alles nachlesen, was man über Schnee wissen muss.

Das kleine Buch vom Schnee von Sally CoulthardIch kann mich erinnern, dass ich an meinem Geburtstag Ende November durch – für mich als Kind – kniehohen Schnee in die Schule gestapft bin. Nicht oft, aber es kam vor.

Inzwischen habe ich schon Jahre keinen Schnee mehr fegen, geschweige denn schippen müssen. Und ganz ehrlich, sooo schlimm finde ich das nicht. Klar sieht es wunderschön aus, vor allem am Morgen, wenn alles so ruhig und sanft und irgendwie anders ist. Aber fürs Autofahren ist es dann weniger hübsch. Finde ich zumindest.

Es ist “nur” gefrorenes Wasser

Dabei ist Schnee ja nichts anderes als gefrorenes Wasser. Warum machen wir darum so ein Tamtam? Weil es eben doch mehr als ein bisschen gefrorenes Wasser ist. Jede Flocke ist einzigartig. Wunderschöne zarte Gebilde, für die es nicht nur zu warm, sondern auch zu kalt sein kann. Die manchmal quietschen, manchmal nicht. Die manchmal perfekte Schneebälle für eine wilde Schlacht ergeben und manchmal nicht.

Warum das so ist, erklärt Das kleine Buch vom Schnee von Sally Coulthard.

  • Wusstet ihr, dass nahezu alle Völker der Welt völlig unabhängig voneinander eine Art Schlitten entwickelt haben? Sogar die alten Ägypter, die keinen Schnee haben?
  • Oder wie man den wirklich perfekten Schneemann baut?
  • Und was man beim Iglu-Bau beachten muss?

Reizend und federleicht

Sally Coulthard hat ein reizendes kleines Buch geschrieben, das so locker leicht daher kommt, wie die Hauptdarsteller selbst. Dabei wollte sie sich doch nur für Fragen ihrer kleinen Tochter rüsten.

Mir hat Das kleine Buch vom Schnee sehr gut gefallen. Es hat Kindheitserinnerungen geweckt, Überraschungen parat gehabt und mich neugierig gemacht. Ich möchte auch mal in ein Iglu! Kurz und knapp ein schönes Winterbüchlein für den Adventsnachmittag.

|| Ich würde mich übrigens freuen, wenn ihr euch – bei Interesse – dieses Buch im regionalen Buchhandel bei euch vor Ort bestellt. Damit steigen die Chancen, dass wir Buchfans auch in Zukunft noch gelegentlich dort bummeln und stöbern können.||

Sally Coulthard

Sally Coulthard ist eine britische Bestseller-Autorin zahlreicher Design-, Garten- und Naturliebhaberbücher. Sie lebt auf einer Farm in Yorkshire.

Buchinfo: Das kleine Buch vom Schnee von Sally Coulthard, erschienen bei Heyne, 11. November 2019, 144 Seiten, Hardcover, 11 s/w Abbildungen, € 12,00, ISBN 978-3-453-20731-8. Vielen Dank für das Leseexemplar.

Wer noch mehr Schneezauber möchte, dem empfehle ich Der Schneekristallforscher  von Titus Müller.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s