Kategorie: Goldmann

  • Sarah Alderson: Endlich allein

    Sarah Alderson: Endlich allein

    Laura und Liam wollen ihre Flitterwochen auf einer abgelegenen Insel vor der Küste Schottlands verbringen. Einer unbewohnten Insel. Doch nachdem sie das gemütliche Ferien-Cottage bezogen haben, passieren merkwürdige Dinge. Sind sie doch nicht alleine? Laura hat eine harte Zeit hinter sich. Ihre Mutter, zu der sie ein sehr inniges Verhältnis hatte, ist einen Tag nach […]

  • Dina El-Nawab/Markus Stromiedel: Zusammen stirbt man weniger allein

    Dina El-Nawab/Markus Stromiedel: Zusammen stirbt man weniger allein

    Was tun, wenn plötzlich ein wildfremder Mann in der eigenen Wohnung steht und behauptet, als Personenschützer für einen selbst engagiert worden zu sein? Vom eigenen Vater. Der zudem spurlos verschwunden ist. Anwältin Lizzi ist skeptisch und stellt sich quer. Die junge Anwältin Lizzi kann nicht schnell genug in ihre Wohnung kommen. Zum Glück ist endlich […]

  • Birgid Hanke: Helena Rubinstein und das Geheimnis der Schönheit

    Birgid Hanke: Helena Rubinstein und das Geheimnis der Schönheit

    Der Name Helena Rubinstein steht heute für hochwertige Kosmetik. Wie schwer der Weg zur weltweit etablierten Marke war und was die Gründerin und Namensgeberin dafür auf sich genommen hat, hat Birgid Hanke in einem unterhaltsamen Roman thematisiert. Krakau 1896. Chaja Rubinstein ist noch sehr jung, als sie in der Familie mitarbeiten muss. Sie hilft dem […]

  • Weeks/Guerri: Mit Meal Prep zum Wunschgewicht

    Weeks/Guerri: Mit Meal Prep zum Wunschgewicht

    Seit 2013 arbeite ich fast ausschließlich von daheim. Neben der gesparten Lebenszeit auf der Straße oder in öffentlichen Verkehrsmitteln schätze ich daran besonders, dass ich mich so ernähren kann, wie ich es mag. Sowohl was die Zutaten als auch was meine Essenszeiten angeht. Meist komme ich – nach etwas Planung – mit einem Einkauf pro […]

  • Maria Reig: Die Journalistin – Der Preis der Wahrheit

    Maria Reig: Die Journalistin – Der Preis der Wahrheit

    Madrid in den Zwanziger Jahren. Elisa führt ein Leben im goldenen Käfig. Eine luxuriöse Wohnung, prächtige Kleider, wertvoller Schmuck, gesellschaftliches Ansehen, all das hat sie. Doch ihr sehnlichster Wunsch, sich als Journalistin behaupten zu dürfen, bleibt ihr verwehrt. Elisa war sieben Jahre, als vom Land zu ihrer Tante nach Madrid zog. Nach dem Tod ihrer […]

  • Max Bentow: Der Eisjunge

    Max Bentow: Der Eisjunge

    Bizarr inszenierten Mordopfer halten die Berliner Kripo in Atem. Immer scheint ihnen der Täter oder die Täterin einen Schritt voraus zu sein.Geschickt lockt er die Ermittler auf falsche Fährten, spielt mit ihnen. Aber kann er oder sie auch gewinnen? Elisabeth ist auf der Suche nach der perfekten Location für ein Kurzfilmprojekt mit dem sie sich […]

  • Jo Graham: Die Seherin von Troja

    Jo Graham: Die Seherin von Troja

    Die kleine Möwe ist ein ganz besonderes Mädchen. Als Tochter einer verschleppten Sklavin wird sie mit sieben Jahren in die Obhut der weissagenden Priesterin Pythia gegeben und auf ihre Nachfolge vorbereitet. Und auf ein Leben voller Unwägsamkeiten. Die kleine Möwe ist ein fröhliches Mädchen. Bis sie gemeinsam mit ihrer Mutter und weiteren Frauen und Kindern […]

  • Anna Basener: Die juten Sitten – Kaiserwetter in der Gosse

    Anna Basener: Die juten Sitten – Kaiserwetter in der Gosse

    Berlin, 1935. Bordellbesitzerin Minna hat ihre geliebte “Ritze” verkauft. Gemeinsam mit dem jungen Stricher Emil und ihrem alten Konkurrenten Gustav ist sie auf dem Weg nach Paris. Auf der Flucht vor den Nazis und auf der Suche nach Hedi, Minnas Tochter. Berlin, 1895. Die junge Minna hat ihr Leben so satt. Tagsüber schuftet sie in […]

  • David Klass: Klima

    David Klass: Klima

    Die Klimakrise ist derzeit die größte Bedrohung für uns alle. Doch wie weit kann und soll man gehen, um die Menschheit dazu zu bewegen, ihr Verhalten nachhaltig zu ändern? David Klass hat sich dieser Frage in einem hochaktuellen Thriller genähert. Seit Monaten fahndet das FBI nach einem Terroristen. Der “Green Man”, so der Name, den […]

  • Ciara Geraghty: Das Leben ist zu kurz für irgendwann

    Ciara Geraghty: Das Leben ist zu kurz für irgendwann

    Terry und Iris sind beste Freundinnen. Doch während Iris unbekümmert und konsequent ihren Weg geht, ist Terry stets in Sorge, dass irgendwas schief gehen könnte. Als Iris unheilbar erkrankt. zeigt sich, wozu wahre Freundschaft fähig ist. Terry ist ausgewiesener Familienmensch. Sie wuppt den Haushalt, hält ihrem Mann den Rücken frei, organisiert die Termine ihrer beiden […]