Tartar von Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst plus Gewinnspiel

Warum nicht mal deftiges Tartar statt saurem Hering als Kater- oder Aschermittwochsfrühstück? Jean-Guillaume Dufour hat für Fans des puren Genusses eine paar echte Alternativen zusammengestellt.

9783775006767Welcher Termin könnte besser zur Besprechung eines Tartar-Buches passen, als Fasching, Karneval, Fasnet? Nach durchzechten Nächten ist ein ausgewachsener Hangover ja nicht so selten. Abhilfe schafft das „Konterbier“, nicht jedermanns Geschmack, oder ein kräftig-deftiges Essen. Tartar hat dabei den großen Vorteil, dass es schnell zubereitet und je nach aktuellen Gelüsten gewürzt werden kann.

Tartar geht auch vegetarisch

In dem kleinen Tartar-„Kompendium ist nicht nur das klassische Rindertartar vertreten, auch Kalb, Ente, Pferd, Lachs, Goldbrasse, Kabeljau, Thunfisch und Jakobsmuscheln werden klein gehackt. Dazu kommen einige vegetarische Varianten, z.B. Tomate mit Mozzarella in klein gehäckselter Form, Rote Bete oder Münsterkäse.

Als Beilage gibt es Salate, Pommes, Kartoffelpüree oder Ratatouille und zum Nachtisch saftiges Früchtetartar. Auch eine leckere und optisch ansprechende Idee für Desserts, wenn man zum Beispiel verschieden farbige Früchte in kleinen Schälchen anrichtet. Ananas mit Rum werde ich wohl ausprobieren.

Schöne Rezepte für Fleisch- und Fischliebhaber

Leider sind die vegetarischen Tartar-Varianten in der Unterzahl. Fleisch und Fisch überwiegen. Da ich nur selten Fleisch und überhaupt keinen Fisch esse und rohes Fleisch überhaupt nicht mag, will ich mit dem Buch einen Freund oder eine Freundin roher Genüsse glücklich machen.

Tartar, Fleisch, Fisch, roh
Tartar muss nicht immer komplett roh genossen werden. (Bild und Cover: Hädecke Verlag)

So kannst du gewinnen:

  • Schreib in die Kommentare dieses Beitrages, worauf du beim Fleisch- oder Fischkauf am meisten achtest.
  • Einsendeschluss ist der 22.02.2015

Teilnahmebedingungen

  • Du solltest Tartar von Fleisch oder Fisch wirklich mögen. (Das Buch sollte in Hände, die Lust haben, das ein oder andere Rezept auszuprobieren.
  • Verlost wird ein Exemplar des oben abgebildeten Buches vom Hädecke Verlag.
  • Denkt daran, dass ich per E-Mail zu dir Kontakt aufnehmen muss, um die Versandadresse zu erfahren.
  • Gib keine Adresse in den Kommentaren an (Datenschutz!).
  • E-Mail  und Postadressen werden ausschließlich zur Ermittlung des/der Gewinner_in verwendet.
  • Die Verlosung erfolgt am 24.02.2015.
  • Versendet wird als Büchersendung ausschließlich an Adressen in Deutschland.

So und jetzt viel Spaß und viel Erfolg!

Buchinfo: Tartar von Jean-Guillaume Dufour, erschienen bei Hädecke Verlag, 2014, 72 Seiten, 38 Farbfotos, gebunden, ISBN 978-3-7750-0676-7, € 12,95

Veröffentlicht von

Ulrike

Ich verstehe analoge Bedenken und kann digitalen Mut machen. Und ich übersetze zwischen beiden Welten. In Unternehmen, bei MitarbeiterInnen, im Dienstleistungsumfeld, im Privatleben, auf meinen Blogs. Das ist meine Leidenschaft.

11 Gedanken zu „Tartar von Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst plus Gewinnspiel“

  1. Ich achte auf die Herkunft, lieber gebe ich ein paar Euro mehr aus, dafür unterstütze ich den Bauern um die Ecke. (bei Fleisch)

  2. Ich kaufe nur Bio und achte sehr auf Herkunft von Fleisch und Fisch. Da geht es nicht nur um Qualität prinzipiell, sondern auch um Inhaltsstoffe wie Omega 3, die je nach Herkunft stark variieren können.
    Ich bin ein großer Fan von Tatar, habe es meist bisher aber im Restaurant gegessen und nichts selbst gemacht und würde mich sehr freuen.

  3. Tatar!? Sehr lecker, aber dafür sollte auch die Qualität passen. Und das ist mein Hauptaugenmerk bei Fisch und Fleisch. Besonders für den Rohverzehr ist eine sehr gute Qualität wichtig. Und der Preis sollte auch zum Produkt passen, nicht zur discountergeschwängerten Geizmentalität.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s