Candice Fox: Eden

Wer öfter auf leselustich.com stöbert, weiß: Ich liebe Krimis und noch mehr richtig dunkle Thriller. Cody Mcfadyen, Sebastian Fitzek und seit Hades auch Candice Fox. Genau wie FcFadyens Der Menschenmacher, hatte mich Hades sofort in den Bann gezogen. Deshalb habe ich gespannt auf Eden, Teil zwei der Trilogie von Candice Fox gewartet. Und kaum war das Buch da, war alles andere auf Priorität zwei zurückgestuft.

edenWährend Hades ausführlich schildert, wie Eden und ihr Bruder Eric zu dem wurden, was sie sind, beleuchtet Eden die Vergangenheit von Heinrich Hades Archer. Als Kind verlassen, sieht er die einzige Überlebenschance in der Kriminalität. Unter dem Schutz von “Bär”, seinem Gönner, entwickelt der kleine Heinrich ungeahnte Talente, die ihn zu dem werden lassen, was er heute ist: Das kriminelle Mastermind von Sidney. Eine Vergangenheit, die Eden und Eric das Leben gerettet hat. Und eine Vergangenheit, die Heinrich Archer jetzt einholt. Denn Hades hat einen Stalker.

Detective Bennett im Einsatz für das Böse

Ausgerechnet Detective Frank Bennett, Edens Kollege bei der Mordkommission, soll Hades’ Verfolger in die Schranken weisen. Leichter gesagt als getan, denn der junge Mann ist nicht so leicht zu beeindrucken. Er will das Schicksal seiner Tante aufklären und das ist untrennbar mit Hades verbunden. Frank muss zu ungewöhnlichen Mittel greifen, um seine Aufgabe zu erfüllen.

Ungewöhnliche Wege geht währenddessen auch Eden. Undercover verdingt sie sich auf einer Farm im australischen Outback. Hier will sie einem vermeintlichen Serienkiller das Handwerk legen und gerät selbst in Bedrängnis. Nur knapp kann sie einem Anschlag entgehen.

Gefesselt von Eden

Eden – das sind drei parallel Handlungsstränge. Wobei zwei davon für mich sehr schnell nebensächlich wurden, denn die Geschichte des Heinrich Hades Archer dominiert eindeutig. Zumindest bei mir. Candice Fox hat mich zum zweiten Mal innerhalb von Minuten ganz tief in ihre Parallelwelt aus Gewalt und Hass hineingezogen. Ich fürchte, ich bin ihr verfallen! Fall, Teil drei der Trilogie, ist für mich ein Muss!

Ganz klare Leseempfehlung für Fans düsterer und vielschichtiger Thriller!

Candice Fox

Candice Fox stammt aus einer eher exzentrischen Familie, die sie zu manchen ihrer literarischen Figuren inspirierte. Nach einer nicht so braven Jugend und einem kurzen Zwischenspiel bei der Royal Australian Navy widmet sie sich jetzt der Literatur, mit akademischen Weihen und sehr unakademischen Romanen. Hades ist der erste Teil einer Trilogie, Eden der zweite und Fall folgt in den nächsten Monaten.

Buchinfo: Eden von Candice Fox, erschienen bei Suhrkamp, 12.09.2016, 476 Seiten, Klappenbroschur, € 15,95, ISBN: 978-3-518-46714-5. Natürlich auch als eBook erhältlich. Vielen Dank für das Leseexemplar.

Veröffentlicht von

Ulrike

Ich verstehe analoge Bedenken und kann digitalen Mut machen. Und ich übersetze zwischen beiden Welten. In Unternehmen, bei MitarbeiterInnen, im Dienstleistungsumfeld, im Privatleben, auf meinen Blogs. Das ist meine Leidenschaft.

2 Gedanken zu „Candice Fox: Eden“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s