Wandern mit Hund – 40 Routen rund um Stuttgart

Wandern mit dem Hund setzt einiges an Planung voraus. Im Großraum Stuttgart hat Martin Kuhnle wanderfreudigen Hunderbesitzern viel Arbeit abgenommen. 40 Touren hat er auf Praxistauglichkeit für Mensch und Hund getestet und dabei auch Notfalladressen wie die nächste Tierarztpraxis nicht vergessen.

Rother Wanderbuch_Wandern mit Hund Stuttgart_CoverWarum empfehle ich als ausgewiesene Katzenfrau ein Hundebuch? Ganz einfach, weil ich es toll finde. Martin Kuhnle hat 40 Routen rund um Stuttgart mit seinem eigenen Vierbeiner getestet und für gut befunden. “Rund um Stuttgart” hat er dabei ziemlich weit gefasst:

  • Es geht von Welzheim nach Reichenbach/Fils.
  • Vom Hohenneuffen in den Schönbuch.
  • Von Mühlacker ins Zabergäu.
Blauer Fuß und blaue Pfote – easy going!

Fuß- und Pfotenabdrücke geben den Schweregrad jeder Tour an. Blau ist leicht, rot anspruchsvoll und schwarz für die Profis. Auch das eine wertvolle Hilfe, denn nicht jede Strecke ist für Mensch und Hund gleich gut geeignet.

Höhenprofile und Rundenlänge erleichtern die Wahl der passenden Strecke. Auch für mich ohne Hund habe ich mindestens zwei Strecken gefunden, die ich mir demnächst näher ansehe.

Essen und Trinken und so

Wandern macht hungrig und durstig, nicht nur den Menschen. Deshalb fehlt auch der Hinweis auf Wasserstellen, Einkehrmöglichkeiten und Übernachtungen nicht. An dieser Stelle hätte ich mir die Information gewünscht, ob in den Hotels oder Pensionen Hunde erlaubt sind. Wobei sich das mit Pächterwechsel ja wieder ändern kann. Vielleicht hat Martin Kuhnle deshalb “nur” darauf hingewiesen, dass man vorher anrufen soll.

Wenn es mal nicht rund läuft

Auch an den Dorn in der Pfote oder die vergessene Decke für den Hund hat der Autor gedacht und die Adresse der nächstgelegenen Tierarztpraxis und des Tierbedarfsladens recherchiert.

Wandern mit Hund – Rund um Stuttgart finde ich sehr durchdacht und eine tolle Idee für alle, die die Natur gemeinsam mit ihrem Hund genießen wollen.

Ja, aber ich wohne doch nicht in Stuttgart

Du wohnst nicht in Stuttgart, sondern im Elbsandsteingebirge, in Südtirol, im Schwarzwald, in den Bayerischen Alpen? Kein Problem. Auch dafür hat der Bergverlag Rother den passenden tierischen Wanderführer. Und die Liste wächst weiter, lässt sich aber leider nicht direkt verlinken. Einfach “Wandern mit Hund” in die Suche eingeben und ihr findet alle.

Und wem das alles nicht reicht, der sollte sich mal auf vawidoo.com umschauen. Da dreht sich alles um Urlaub im Rudel.

Martin Kuhnle

Der anerkannte private Musikerzieher und ausgebildete Wanderführer Martin Kuhnle ist grenzenlos naturverbunden. Er lebt am Schwarzwald-Nordrand und ist, ausgestattet mit Diktiergerät und GPS-Empfänger, fast ständig im Schwarzwald unterwegs – gerne auf mehrtägigen Trekkingtouren. Outdoor schöpft er stets neue Energien. Im Schwarzwald ebenso wie in den Alpen findet er den idealen Ausgleich zu seinen übrigen Tätigkeiten. Mit seinen Wanderführern lädt er dazu ein, das höchste deutsche Mittelgebirge zu entdecken und auf teils abenteuerlich verschlungenen Pfaden durch eine grandiose Naturlandschaft zu wandern. Außer den Wanderführern sind von Martin Kuhnle bereits mehrere Musikbücher erschienen.

Buchinfo: Wandern mit Hund – Rund um Stuttgart von Martin Kuhnle, erschieben bei Bergverlag Rother, März 2018, 176 Seiten mit 154 Farbabbildungen, GPS-Tracks zum Download, € 16,90, ISBN 978-3-7633-3180-2

Advertisements

„Der Grenzgänger“ geht an …

Im Rahmen der Aktion „Blogger schenken Lesefreude 2015“ zum Welttag des Buches konnte man auf Leselustich unter anderem das Buch „Der Grenzgänger“ vom Bergverlag Rother gewinnen. Jetzt sind die Würfel gefallen und die Gewinnerin steht fest.

Klettern, Alpen, Dolomiten, Krimi, Gewinnspiel

„Der Grenzgänger“ ist tatsächlich vermutlich der höchste Krimi-Genuss, den ich je in der Hand hatte. Schließlich entführt seine Geschichte die Leser in die Bergwelt  von Kärnten und den Dolomiten.

Mit auf die Reise gehen kann:

Bianca Wedderkopp

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem Buch!

Und an alle, die nicht gewonnen haben: Danke, dass ihr teilgenommen habt!

Blogger schenken Lesefreude 2015: Das gibt es bei Leselustich

Es ist wieder so weit: 23. April ist Welttag des Buches und damit offizieller Startschuss der Aktion Blogger schenken Lesefreude. Ehrensache, dass ich mit meinen beiden Blogs wieder dabei bin. Und damit du es einfach hast, dein Lieblingsbuch aus meinem Angebot zu finden, gibt es eine kleine feine Übersicht. Viel Glück.

Blogger schenken Lesefreude, GewinnspielEines gleich vorweg: Um an den Verlosungen teilzunehmen, musst du bei dem jeweiligen Buch, das du haben möchtest, einen Kommentar hinterlassen. Gewertet werden nur die Kommentare, die direkt unter den jeweiligen Blogartikel, die zum Buch gehören, stehen. 

Kommentare unter diesem Sammelbeitrag werden NICHT berücksichtigt.

So, das war das „amtliche“. Jetzt kommt noch ein Dankeschön und dann geht es los.

Vielen Dank an:

  • Bergverlag Rother
  • Der kleine Buch Verlag
  • Dumont Verlag
  • Hädecke Verlag
  • Rheinwerk Verlag

für die Unterstützung und die Bereitstellung der Bücher! Ohne euch könnte ich nicht so viel Lesefreude verschenken.

Und das kannst du gewinnen

Auf Leselustich:

Auf Ulrike kommuniziert:

Nicht vergessen!

Und für alle, die ein eher kurzes Gedächtnis haben, nochmal zur Erinnerung: Kommentieren müsst ihr direkt bei dem jeweiligen Buch. Dazu braucht ihr nur dem Link zum Buch zu folgen.

Kommentare unter diesem Beitrag werden bei der Verlosung nicht berücksichtigt!

Und jetzt viel Spaß und vor allem viel Glück!

Blogger schenken Lesefreude: Der Grenzgänger (Gewinnspiel)

Der 23. April ist Tag des Buches und damit Tag der Aktion “Blogger schenken Lesefreude”. Ich verschenke zu diesem Tag “Der Grenzgänger” von Lutz Kreutzer. Zwei Alpenpolizisten auf Gangsterjagd. Ein Schmankerl vom Bergverlag Rother nicht nur für Wander- und Kletterfans.

Klettern, Alpen, Dolomiten, Krimi, GewinnspielAlpinpolizist Eddy Zett ist die Legende schlechthin im Gailtal. Seit er an der italienischen Grenze einen Wilderer zur Strecke gebracht hat, ist sein Name in aller Munde.

Jagd auf einen Ritualmörder?

Als sich Fälle grässlicher Tierverstümmelungen in den Bergen häufen, ist es Eddy, dem als erstes die Parallelen zu den damaligen Vorgängen ins Auge fallen. Doch eigentlich kann das nicht sein, denn der Wilderer lebt nicht mehr. Dann stirbt die Käserin der Sternberg-Alm. Auch sie grausam zugerichtet. Nach und nach weiten sich die Gräueltaten aus. Alles deutet auf einen Ritualmörder hin.

Höchste Zeit für Eddy Zett und Fredo, sein Kletterfreund und Polizeikollege aus Italien, dem Mörder auf die Spur zu kommen. Eine Aufgabe, die sie an den Rand ihrer Kräfte bringt und Eddys Leben in seinen Grundfesten erschüttert.

Das Besondere an diesem Krimi

„Der Grenzgänger“ findet nicht nur an realen Schauplätzen in Kärnten und den Dolomiten statt, die Leser können die Wege der Ermittler auch auf einer interaktiven Karte bei ihren Ermittlungen begleiten.

Dabei weiß Autor Lutz Kreutzer, worüber er schreibt. Der promovierte Naturwissenschaftler hegt als Kletterer und Gleitschirmflieger stets eine große Liebe zu den Bergen, seine abenteuerlichen Reisen verarbeitet er in spannende Literatur. Einer seiner Thriller wurde als eBook sogar zu einem Platz 1-Bestseller.

Will ich haben!

Du willst “Der Grenzgänger” haben? Kannst du. Indem du mir im Kommentar unter diesem Beitrag – und nur da! – verrätst mir, welche Bücher der Bergverlag Rother hauptsächlich vertreibt. Und dann brauchst du natürlich noch etwas Glück.

Bitte beachte dabei folgende Punkte:

  • Hinterlasse ab sofort bis spätestens 30.04.2015 unter diesem Blogpost einen Kommentar. Beantworte darin die Frage, welche Bücher der Bergverlag Rother hauptsächlich vertreibt.
  • Verlost wird ein Exemplar des o.g. Buches. Danke dafür an den Bergverlag Rother, der das Buch für die Verlosung zur Verfügung stellt.
  • Die Verlosung erfolgt bis spätestens 04.05.2015.
  • Der oder die Gewinnerin wird zur Ermittlung der Versandadresse von mir per E-Mail kontaktiert, also gebt bitte eine E-Mail-Adresse an. E-Mail- und Versandadresse werden von mir ausschließlich zum Versand des Buches verwendet.
  • Gib keine Adressen in den Kommentaren an (Datenschutz!).
  • Versendet wird ausschließlich an Adressen in Deutschland.

Und jetzt viel Glück und viel Spaß mit dem Buch!

Es gibt noch mehr

Bis zum 23.04.2015 werde ich hier und auf meinem zweiten Blog ulrikekommuniziert.com jede Woche ein neues Buch vorstellen, das du im Rahmen der Aktion “Blogger schenken Lesefreudegewinnen kannst. Darunter Fachliteratur für digital Schaffende, Bücher rund um das Thema “New Work”, etwas für BrotbäckerInnen, Milchverächter, Krimifans, usw.  Dank der Unterstützung diverser Verlage kann sich so bereits im dritten Jahr wieder richtig viel Lesefreude verschenken.