Kategorie: Droemer

  • Klaus Scherer: Kugel ins Hirn

    Klaus Scherer: Kugel ins Hirn

    Kugel ins Hirn, das war ein Post auf einem sozialen Netzwerk. Das Ziel sollte ein Politiker sein. Der Verursacher des Posts fühlte sich sicher und anonym mit seiner Aussage. Dass das eine Fehleinschätzung war, machten ihm die Ermittlungsbehörden klar. Klaus Scherer war mit ihnen in Deutschland unterwegs. Seit einigen Jahren verändert sich unsere Sprache sukzessive. […]

  • A. K. Turner: Wer mit den Toten spricht

    A. K. Turner: Wer mit den Toten spricht

    Als Sektionsassistentin in der Pathologie ist Cassie Raven hart im Nehmen. Aber als sie erfährt, dass ihre Eltern nicht bei einem Unfall ums Leben kamen, sondern dass ihr Vater ihre Mutter umgebracht haben soll und im Gefängnis sitzt, gerät ihre Welt aus den Fugen. Cassie Raven ist bei ihrer Großmutter aufgewachsen. Ihre Eltern sind bei […]

  • Vincent Kliesch: Im Auge des Zebras

    Vincent Kliesch: Im Auge des Zebras

    In Deutschland werden zeitgleich mehrere Teenager entführt und die Eltern kurz darauf ermordet. An allen Tatorten findet sich die identische DNA. Wie kann das möglich sein? Kommissarin Olivia Holzmann steht vor einem Rätsel. Es ist einfach unmöglich. Niemand kann gleichzeitig an sieben Orten in Deutschland sein, sieben Jungen entführen und kurze Zeit später deren Eltern […]

  • Vincent Kliesch: Todesrauschen

    Vincent Kliesch: Todesrauschen

    True-Crime-Podcasterin Jula Ansorge will einfach nicht glauben, dass ihr Bruder Moritz tot ist. Der forensische Phonetiker Matthias Hegel behauptet, Informationen über ihn zu haben. Aber will sie sich auf Hegel einlassen? Auch wenn es schon Jahre her ist, seit Jula Ansorge in Argentinien überfallen und brutal vergewaltigt wurde, lässt sie das Erlebte nicht los. Sie […]

  • Daniel Jung: Let’s rock education

    Daniel Jung: Let’s rock education

    Dass das deutsche Schulsystem Defizite hat, wissen wir schon lange. Wie massiv diese Defizite sind, hat die Corona-Pandemie sehr eindringlich gezeigt. Neben fehlender technischer Ausstattung, mangelhafter Qualifikation bei Lehrenden, digitalen Konzepten, erstickt auch die schlechte Netzabdeckung in Deutschland viele Bemühungen im Keim. Corona stellte und stellt uns alle vor große Herausforderungen. Wir müssen unsere Kontakte […]

  • Katharina Fuchs: Neuleben

    Katharina Fuchs: Neuleben

    Deutschland 1953. Therese studiert in West-Berlin als eine von zwei Frauen Jura. Ihr Ziel: Sie will der ersten Richterinnen in Nachkriegsdeutschland werden. Auch ihre Schwägerin Gisela hat einen Traum. Sie will Modegeschichte schreiben. Als Tochter eines Wehrmachtoffiziers und einer Gutsbesitzerin hat Therese in der DDR keine Chance, je ein Studium ergreifen zu dürfen. Schweren Herzens […]

  • Charlotte Roth: Die Königin von Berlin

    Charlotte Roth: Die Königin von Berlin

    Carola Neher war die Muse von Bertolt Brecht und die “Die Königin von Berlin” in der späten Weimarer Republik. Und sie war gefangen in Selbstzweifeln und angetrieben von einem nagenden Ehrgeiz. Charlotte Roth schildert einfühlsam und bezaubernd das Leben dieser besonderen Künstlerin. Annette ist Bibliothekarin der Bücherei in Weyher bei Edenkoben. Längst hat sie ihre […]

  • Marcus Schwarz: Wenn Insekten über Leichen gehen

    Marcus Schwarz: Wenn Insekten über Leichen gehen

    Wir kennen es alle: Wenn in Film und Fernsehen plötzlich Fliegen auftauchen und es bei jeder Bewegung aufgeregt summt, liegt, sitzt oder hängt irgendwo eine Leiche. Und dann kommt der Entomologe und sagt, wie lange der Mensch schon tot ist. Wie das geht, erklärt Marcus Schwarz in Wenn Insekten über Leichen gehen. Wenn ein Mensch […]

  • Der Junge, der seinem Vater nach Auschwitz folgte

    Der Junge, der seinem Vater nach Auschwitz folgte

    Wien, 1938. Die Nazis haben Österreich zum “Anschluss” gezwungen, mit entsetzlichen Folgen für die Kleinmanns, eine jüdische Familie. Zusammen mit seinem Vater Gustav wird der minderjährige Fritz ins Lager geschickt. In Buchenwald beginnt ein für beide ein unvorstellbar grausamer Leidensweg. Fritz Kleinmann streunt durch die Stadt, spielt mit seinen Freunden Fußball, tut alles, was ein […]

  • Prof. Dr. Achim Gruber: Das Kuscheltierdrama

    Prof. Dr. Achim Gruber: Das Kuscheltierdrama

    Wer Tauben zur Hochzeit fliegen lässt, quält Tiere. Wer auf das Kindchengesicht von Mops oder Perser abfährt, ebenfalls. Bitte informiert euch, was ihr Tieren antut, ehe ihr euch für sie entscheidet. Das Kuscheltierdrama hilft dabei.