Kategorie: Knaur

  • Kilian Eisfeld: Wahnspiel

    Kilian Eisfeld: Wahnspiel

    Lukas Schneider hat eine junge Frau brutal ermordet. Als er vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen wird, tobt der Mob im Internet. Befeuert von einem regionalen Online-Hetzblatt. Die Heidelberger Kommissare Alex Schwerdt und Sofija Markovic greifen zu ungewöhnlichen Methoden um den Fall zu lösen. Lukas Schneider und sein Kumpel Jannik Trabold haben sich in einem Incel-Forum…

  • Hanna Caspian: Schloss Liebenberg – Hinter dem falschen Glanz

    Hanna Caspian: Schloss Liebenberg – Hinter dem falschen Glanz

    Nach dem Tod ihrer Mutter unterstützt das junge Dienstmädchen Adelheid die Familie. Als ihr zufällig ein brisanter Brief ihres Dienstherren, dem Fürsten zu Eulenberg und Hertefeld, in die Hände fällt, nutzt sie die Chance, sich an der Fürstenfamilie zu rächen. Adelheid, die Tagelöhnertochter, hat es in den Dienst der Fürstenfamilie auf Schloss Liebenberg geschafft. Doch…

  • Kristin Harmel: Das Verschwinden der Sterne

    Kristin Harmel: Das Verschwinden der Sterne

    Inge ist zwei, als sie aus ihrem Kinderzimmer entführt wird. Fortan lebt sie unter dem Namen Jona mit ihrer Entführerin abgeschieden im Wald. Die alte Frau lehrt sie, wie sie in der Natur überlebt. Und sie warnt sie vor den Menschen. Für Jona ist es ganz normal, sich mit einfachsten Mitteln ihr Bett im Freien…

  • Natalie Dedreux: Mein Leben ist doch cool

    Natalie Dedreux: Mein Leben ist doch cool

    Natalie Dedreux führt Interviews, schreibt unter anderem beim Ohrenkuss, macht sich als Aktivistin für die Belange von Menschen mit Behinderung stark. Und sie hat das Down-Syndrom. In ihrem Buch Mein Leben ist doch cool! zeigt sie uns ihren Blick auf auf die Welt. Natalie Dedreux und ich haben viel gemeinsam: Was uns unterscheidet: Down-Syndrom ist…

  • Claudia und Nadja Beinert: Das Juliusspital – Ärztin aus Leidenschaft

    Claudia und Nadja Beinert: Das Juliusspital – Ärztin aus Leidenschaft

    Bankierstochter Viviana Winkelmann ist schwanger. Im Würzburg des 19. Jahrhunderts eine Schande für jedes angesehene Haus. Man beschließt, das “Missgeschick” zu vertuschen, doch Viviana hat ihre eigenen Pläne. Es kommt zum Zerwürfnis. Würzburg Mitte des 19. Jahrhunderts. Die Bankiersfamilie Winkelmann gehört zu den angesehensten in der Stadt. Verständlich, dass man Viviana, einzige Tochter der Familie…

  • Hanna Caspian: Gut Greifenau – Goldsturm

    Hanna Caspian: Gut Greifenau – Goldsturm

    Deutschland 1919. Auf Gut Greifenau kämpfen Konstantin und Rebekka mit den Folgen des ersten Weltkriegs. Zur gleichen Zeit in Berlin. Katharina, Konstantins Schwester und ihr Mann, der Industriellensohn Julius, können sich alles leisten. Die Spannungen nehmen zu. Der Krieg ist endlich vorbei. Doch auf Gut Greifenau zeigt sich kein Silberstreif am Horizont ab. Durch die…

  • Kate O’Hara: Tal der Illusionen

    Kate O’Hara: Tal der Illusionen

    Kalifornien, Anfang des 20. Jahrhunderts. In einem kleinen Ort in den Hügeln bei Los Angeles sammeln sich Künstler und Visionäre aller Art und leben ihren Traum. In kürzester Zeit machen sie Hollywood zum Dorado für alle Filmfans. Frank Maynard gehört zu den Erfolgreichen der Branche. Noch immer hat Frank Maynard nicht mit seinem Schicksal abgeschlossen.…

  • Kate O’Hara: Stadt der Träume

    Kate O’Hara: Stadt der Träume

    San Francisco, Anfang des 20. Jahrhunderts. Nach dem Tod ihres Bruders wächst Reederstochter Harriet Caldwell eher untypisch auf. Tage im Kontor, gemeinsam mit ihrem Vater, sind keine Seltenheit für das junge Mädchen. Hier läuft sie auch Frank Maynard über den Weg. Eine schicksalshafte Begegnung, wie die Zukunft zeigt. Harriet Caldwell wächst inmitten von Schiffen, Werften…

  • Markus Heitz: Der Tannenbaum des Todes

    Markus Heitz: Der Tannenbaum des Todes

    Weihnachten ist das Fest der Freude. Beschaulich, gemütlich und abgrundtief gemein. Zumindest bei Markus Heitz. In Der Tannenbaum des Todes präsentiert er mehr als 24 schwarzhumorige Weihnachtsgeschichten. Auch für Weihnachtshasser. Es gibt Menschen, die am 27. Dezember schon die nächsten Adventswochen mit Plätzchenbacken, Bäumchen schmücken und Geschenke verpacken herbeisehnen. Und es gibt die anderen. Die,…

  • Michael Tsokos: Abgeschlagen

    Michael Tsokos: Abgeschlagen

    In einem Kieler Park werden zwei bizarr inszenierte Leichen gefunden. Bei der Obduktion kommt es zum Eklat zwischen Rechtsmediziner Paul Herzfeld und seinem Vorgesetzten Professor Schneider. Dass der Fall eine viel größere Tragweite hat, als ursprünglich vermutet, erfährt Herzfeld wenig später am eigenen Leib. Kiel im Winter. Es ist ein eiskalter Morgen, als Rechtsmediziner Paul…

Bloggen auf WordPress.com.